Er will nicht in seiner Vergangenheit blicken.
Sie nicht in ihre Zukunft.
Es bleibt ihnen nur die Gegenwart …
Klappentext
Lloyd Lawson besitzt alles, was man mit Geld kaufen und sich mit genügend Ehrgeiz erarbeiten kann. Als Sprössling einer Familie des New Yorker Geldadels konnte er sich sein Leben lang nicht nur die Frauen, sondern auch seinen Lifestyle aussuchen. Unannehmlichkeiten ließen sich immer mit Anwälten und Schecks aus der Welt räumen. Doch dann wird er in einen schweren Autounfall verwickelt und alles, was er vorher für erstrebenswert hielt, zerbröselt förmlich in seinen Händen. Zumindest, bis er Maisie begegnet.
Maisie ist seit Jahren vor einem Mann auf der Flucht, dem sie nie hätte vertrauen dürfen. Der Verrat und die Angst von ihm gefunden zu werden, sitzen so tief in ihr, dass sie fast allen menschlichen Kontakten aus dem Weg geht.
Ihre Vorsätze kann sie einhalten, bis sie Lloyd begegnet, der ihr erst die kalte Schulter zeigt, ehe er ihr viel näher kommt, als sie je zulassen wollte.
Doch sie muss schnell feststellen, dass man vor der eigenen Vergangenheit nicht fliehen kann
HINWEIS: BEAUTIFUL HOPE - Auf immer und ewig ist der erste Teil einer Reihe, die aus zwei Bänden bestehen wird.
Über das Buch
Ich möchte nicht viel verraten … Nur ganz kurz zum Inhalt ….
Charaktere: Maisie arbeitet in Regenbogenhaus. Dort erledigt sie die Gartenarbeit mit Leib und Seele… Niemand weiß was in der Vergangenheit passiert ist und sie versucht auch nie etwas preis zu geben … sie ist eine zurückgezogen ruhige Person.
Lloyd der coole Typ mit viel Geld auf eine Art und Weise ein Bad Boy der jeden Tag eine andere Frau abschleppt…
Doch dann passiert ein Unfall… er verliert einer seiner besten Freunde und der andere liegt im Koma und es sieht nicht gut aus. Der Unfall ist auch nur wegen Dummheiten der dreien passiert und doch beginnt Lloyd ab diesem Zeitpunkt etwas zu verändern denn er merkt selbst so kann es nicht wirklich weiter gehen.  Er muss für das was war auch Sozialarbeit leisten die er dann im Regenbogenhaus machen soll… dort ist er von Anfang an nicht wirklich willkommen außer der kleine Patrik redet mit ihm und mag ihn irgendwie…
Maisie versucht so gut sie kann ihm aus dem Weg zu gehen was sich aber auch irgendwie als schwierig erweist … immer wieder kommen sie doch ins Gespräch doch sie darf es nicht zulassen und kämpft gegen das Gefühl in ihr an…
Was ist ihr Geheimnis was verbirgt sie warum kann sie sich nicht von Lloyd fern halten???
Na da würde ich euch jetzt dann einfach mal sagen kaufen lesen und für gut finden jaaaaaaaaaa es ist wirklich super

 

 

Meine Meinung
Ich darf mit Stolz sagen ich durfte es Rezilesen danke an der Stelle an die liebe Cassidy Davis
Ich bin wirklich begeistert von dem Buch normal wer Cassidy Davis kennt hat sie doch einen kleinen anderen Schreibstil ihre Charaktere sind normal nicht auf den Mund gefallen wie sie so schön selbst sagt dies hier ist aber was ganz anderes ein Werk das einem sofort ans Herz geht in das man sich hineinversetzen kann…
Die Charakter man fühlt mit ihnen man kann den Schmerz fühlen ich hab das Buch verschlungen und ich muss sagen ich bin schon ganz hipplig wie es weitergeht … die dies war der erste Teil …
Der zweite Teil folgt auch demnächst …
Ich war verzaubert und mittendrin statt nur dabei und ihr solltet es lesen ich kann es wirklich nur empfehlen …
Also kaufen lesen und weiterempfehlen ihr lieben …
Von mir gibt es 5 von 5 Sternen für das neue Werk Beautiful Hope von Cassidy Davis …