· 

Interview Josie Charles

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Willkommen bei Heartbeat Lines, nimm Platz mach es dir bequem … möchtest du was trinken??

 

Huhu und danke, dass ich hier sein darf 😃 Koffein ist bei mir immer willkommen 😁

 

Hauen wir doch mal rein und stellen wir dir ein paar Fragen …

 

·         Zuerst Stell dich doch mal den Lesern vor ….

 

Ich bin Josie und total buchverrückt. Ich schreibe Liebesromane, die mal locker und leicht, mal düster und gefährlich sind und es macht mir Spaß, immer wieder neue Protas zum Leben zu erwecken 😊

 

 

 

·         Name, Vorname, Geburtstag, Augenfarbe, Haarfarbe, alles was man so über dich als Person wissen sollte

 

Mein Name, also Josie Charles, ist ein Pseudonym, zusammengesetzt aus den Namen zweier Protas einer Geschichte, die ich mal geschrieben, aber nie veröffentlicht habe. Was gibt es noch über mich erzählen? Ich komme aus einer mittelgroßen Stadt, liebe das Schreiben schon immer, außerdem bin ich verrückt nach Sonne, Schokolade und Badeschaum. 😊

 

 

 

 

·         Bist du Verlagsautor/in oder Self-Publishing??

 

Ich bin Selfpublisherin, zumindest meistens. Mein Roman „Firefighters – Tyler’s Story“ aus der „Paradise, Texas“-Reihe ist bei Hippomonte erschienen.

 

 

·         Neu Autor/in oder schon länger im Geschäft??

 

„Das Gegenteil von Romeo“, mein erster Liebesroman, ist schon 2015 erschienen 😱

 

 

·         Hast du ein Vorbild??

 

Puh, ganz viele! Ich bewundere Menschen, die ihren Weg gehen, egal, wie riesig die Hindernisse sind. Und Menschen, die sich mit großem Herzen um Schwächere kümmern, beispielsweise im Tierschutz. Ein großes Promi-Idol habe ich aber nicht 🙈

 

 

·         Schreiben ist für mich….

 

Wie eine Reise. Ich tauche ab in eine ganz neue Welt – das macht mir jedes Mal riesigen Spaß

 

 

 

·         Schreibst du nebenher oder verdienst du damit dein Geld??

 

Ich hab das große Glück, hauptberuflich schreiben zu dürfen, wofür ich sehr, sehr dankbar bin

 

 

·         Seit wann schwingst du die Schreibfeder schon??

 

Schon ewig! Ich hab mir schon als Kind gerne Geschichten ausgedacht und daran hat sich auch nie was geändert 😊

 

 

·         Welches Genre ist dein Gebiet??

 

Ich schreibe extrem gern Liebesromane. Ich finde, über die Liebe gibt es so viel zu erzählen und es macht mir immer wieder Freude, ein neues Paar auf dem Papier zu „verkuppeln“ 😉

 

 

·         Liest du auch in dem Gebiet oder liest du was anderes??

 

Um ehrlich zu sein, lese ich viel zu wenig. Das liegt einfach daran, dass ich einen Großteil des Tages mit dem Schreiben beschäftigt bin und ansonsten versuche, ein bisschen Bewegung und frische Luft zu bekommen. Da fehlt mir dann irgendwie die Zeit. Wenn ich lese, darf es aber ruhig mal eine Liebesgeschichte sein, aber auch gern was aus einem anderen Genre 😊

 

 

·         Wieviel Bücher gibt es schon oder wann kommt dein erstes Werk??

 

 

Es gibt schon mehr als 30 Bücher von mir, Moment, ich zähle mal eben durch … Es sind jetzt aktuell ganze 37 😱 😱 😱

 

 

·         Wie sieht dein Arbeitsplatz aus?? Oder schreibst du überall??

 

Also, einen richtigen Schreibtisch habe ich gar nicht 😉 Da ich ziemliche Rückenprobleme habe, muss ich meine Position aber sowieso öfter mal wechseln. Mal sitze ich am Tisch, mal auf dem Sofa, bei schönem Wetter gern auf dem Balkon und wenn es gar nicht mehr geht, diktiere ich in der Wanne oder liegend auf dem Bett. Also schreibe ich eigentlich überall 😂

 

 

·         Was brauchst du damit es klappt mit dem schreiben?? Ruhe? Musik?? Ein Ritual??

 

Musik, Musik und nochmal Musik! Ich liebe es einfach, zu jedem Buch einen „Soundtrack“ zu haben und so läuft bei mir fast den ganzen Tag Musik 😊

 

 

 

·         Auf was können sich deine Leser freuen …?

 

Im neuen Jahr definitiv wieder auf viele neue Geschichten. Ich habe mir schon ganz viele Ideen notiert. Definitiv geht es mit meiner Eishockey-Eagles-Reihe weiter, aber auch eine verträumtere Story hab ich schon im Kopf … Lasst euch überraschen 😜

 

 

·         Kannst du uns was von deinem Werk/Werken erzählen oder von den Charakteren?? Mach uns etwas neugierig auf dein/ deine Werke...?!

 

Also, in meiner aktuellsten Veröffentlichung „Love burns longer“ geht es um einen jungen Firefighter, der ein Doppelleben führt. Tags bekämpft er Feuer, nachts steigt er in den Ring. Um seine Familie aus der Armut zu führen, lässt er sich auf einen gefährlichen Deal ein, weshalb FBI Agentin Kate bei ihrem ersten großen Auftrag auf ihn angesetzt wird. Doch die beiden rechnen nicht damit, dass sie förmlich der Blitz trifft, als sie einander begegnen. Und so wird Kates Zielperson zu ihrer großen Liebe …

 

 

 

·         Was sind deine guten/schlechten Eigenschaften?

 

Puh, ich finde, das kann man selbst immer ganz schlecht sagen 😄 Ich glaube, meine guten Eigenschaften sind mein Humor und dass ich das Träumen nicht verlernt habe. Und ich versuche, eine gute Zuhörerin zu sein. Nicht so toll ist sicherlich, dass ich manchmal ganz schön verpeilt bin 🤪 Oder chaotisch. Außerdem nerve ich mein Umfeld sicher, wenn ich wieder ganz tief in meiner aktuellen Geschichte versunken bin und mich gar nicht losreißen kann 🙈🙈🙈

 

 

·         Was sind deine Hobbys

 

Ich liebe Filme, ich koche und backe gern und ich mag es, mir neue Orte anzusehen, vor allem, wenn die Sonne scheint 😊

 

 

Lieblings:   

 

·         Essen Pizza, Pasta, Schokolade und saures Weingummi 😊

 

·         Trinken Definitiv Cola, Kaffee, und wenn es um was Stärkeres geht, sag ich nicht nein zu einem leckeren Caipi 😊

 

·         Serie Da gibt es zu viele 🙈 Ich mag spanische Serien sehr gern, zum Beispiel Grand Hotel, das hat mir gut gefallen

 

·         Film Das sind auch so viele 😂 Nicht fehlen darf „Pretty Woman“, den könnte ich jeden Tag schauen!

 

·         Farbe Lila, Rot und Schwarz.

 

·         Tier Ich liebe Tiere generell sehr, ob Hund, Katze oder Maus ist da gar nicht so entscheidend 😊

 

·         Ort An manchen Tagen definitiv mein Sofa 😉 Aber ich bin auch sehr gern in der Sonne, am Strand.

 

·         Autor Puh, das ist schwer, es gibt soooo viele tolle Bücher von sooo vielen tollen Autoren. Da kann ich mich gar nicht festlegen.

 

·         Buch „Verliebt in einen Ritter“ von Dana Graham fällt mir da immer wieder ein, aber es gibt auch viele andere, die ich sehr liebe.

 

·         Süßes oder Saures? Gern Saures. Aber manchmal auch Süßes 😜

 

·         Beschreib dich in drei Worten Puh … schreibverrückt, schreibverrückt und nochmal schreibverrückt?

 

·         Drei Dinge die du mit auf eine einsame Insel mitnehmen würdest!! Meinen Laptop zum Schreiben, eiskalte Cola und, hm, eine richtig große Pizza? Man kann ja nicht nur von Kokosnüssen leben 😉

 

 

 

 

 

·         Lieblingsspruch oder ein Spruch der dir gefällt …. Karma is a Bitch – der stimmt einfach immer 😉

 

 

·         Lebensmotto?? Das lässt sich schwer auf einen Satz zusammenfassen, aber ich finde, man sollte sich nie unterkriegen lassen, auch für die kleinsten Dinge dankbar sein und immer neugierig bleiben 😊

 

 

 

 

 

Gibt es sonst noch etwas was man über Dich wissen sollte??

 

Wer noch was wissen mag, kann mir jederzeit gern schreiben, denn ich freue mich immer über Nachrichten 😊

 

 

Danke an dich das du hier bei mir warst und mir ein paar liebe Fragen beantwortet hast … Ich wünsch dir weiterhin viel Spaß und Erfolg beim schreiben …

 

Du darfst auch gern erzählen von dem Interview und weiter empfehlen 😉

 

Vielen Dank für die tollen Fragen, es hat mir großen Spaß gemacht

 


Bis bald mal wieder

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0